Bärenherz Stiftung

Hallo lieber Besucher,

Sie haben auf einer Veranstaltung zu Gunsten der  Bärenherz Stiftung ein von mir gedrechseltes Werkstück erworben, recht herzlichen Dank dafür.

Alle Werkstücke werden von mir gespendet und der Erlös kommt voll und ganz der Stiftung zugute.

Auf dieser Seite will ich Ihnen gerne zusätzliche Informationen geben.

Zu Pfeffer und Salz Mahlwerken:

Alle Mühlen sind  mit reinem Walnußöl geölt und zusätzlich gewachst. Zur Reinigung bitte nur feucht abwischen und in Raumluft trocknen lassen. Mit Bienen oder Parafinwachs kann die Oberfläche jederzeit aufgefrischt werden.

Bei Mühlen mit Stahlmahlwerk (Markierung P für Pfeffer)  bitte kein Salz einfüllen, das würde durch Korrosion das Mahlwerk zerstören.

Keramik Mahlwerke können mit Salz, Pfeffer oder Kümmel benutzt werden.

Zu Drehkugelschreibern:

Drehkugelschreiber gibt es mit 2 verschiedenen Minentypen.

A) Cross Style Mine, schlanke Mine wird mit einem Gewinde in die Drehmechanik eingeschraubt.

B) Großraummiene, wird nur in den Schreiberkörper eingesteckt, hat am unteren Ende eine Feder,

Achtung, daß engere Ende der Feder muß zum Minenkörper hin.

Zu Rollerball (Tintenkugelschreiber)

Hat eine schlanke Mine, oft passen auch Gel-Minen, die Feder gehört ans obere Ende der Mine, nicht an die Spitze.

Zu den Weihnachtsdekorationen

Wie bei vielen Drechselarbeiten kommt die Idee aus Nordamerika, dort heißen sie Christmas  Ornaments, bei mir Christmann´s Ornaments. Optimal um kleinere Holzstücke noch zu verwenden und jedes mal wieder eine, wenn auch geringfügig andere Form und somit jedes Teil ein Unikat. 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email